Landesprogramm 1000×1000 auch im Jahr 2019 – Antragstellung ab heute möglich

Mehr Förderung für den kommunalen Straßenbau in Nachrodt-Wiblingwerde
7. Mai 2019
Mehr Geld für Sportstätten in Altena, Nachrodt-Wiblingwerde, Werdohl und Iserlohn
14. Juni 2019

Unsere Sportvereine können auch im Jahr 2019 durch das Land gefördert werden. Die Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen stellt hierzu über den Landessportbund NRW Haushaltsmittel in Höhe von 2 Mio. € zur Verfügung.

 

„Mit dem Landesprogramm 1000×1000 bekommen die Sportvereine im Märkischen Kreis eine angemessene Anerkennung. Diese wichtige Arbeit muss weiterhin so gut es geht unterstützt werden!“, so der Abgeordnete Thorsten Schick.

 

Nicht nur die Kooperation zwischen Sportvereinen und Schulen oder Kindertagesstätten, auch Maßnahmen mit den Schwerpunkten Integration, Inklusion oder der Gesundheits- und Breitensport werden auch in 2019 stark bezuschusst und gefördert. Neu hinzugekommen ist die Förderfähigkeit von Maßnahmen, die insbesondere Mädchen und Frauen im Sport unterstützen.

 

Die Antragstellung ist zwischen dem 07.05.2019 und dem 31.07.2019 möglich. Die Förderanträge sollten jedoch frühzeitig eingereicht werden, da diese in der Reihenfolge des Eingangs bewilligt werden. Förderfähig sind Maßnahmen der Sportvereine, die im Zeitraum 01.01.2019 – 31.12.2019 durchgeführt werden bzw. wurden. Nähere Informationen zum Förderprogramm gibt es unter: https://www.lsb.nrw/service/foerderungen-zuschuesse/foerderprogramm-1000×1000/.